REISCH Maschinenbau

Wir gestalten die Zukunft des Tunnelbaus

03/2022  Die Virturail GmbH revolutioniert mit neu entwickelten, umweltfreundlichen Servicefahrzeugen (Automated Service Vehicles, kurz ASVs) die Logistik im Tunnelbau. Als Konstrukteur haben wir die Schwerlastfahrzeuge mitentwickelt und die ersten 12 ASVs in unserem Werk im Auftrag von Virturail produziert. 

Robert Willi, Chef unserer Konstruktions- & Entwicklungsabteilung, leitet das Projekt: „Seit nunmehr 1,5 Jahren arbeiten wir sehr eng mit Virturail zusammen, um diese innovativen Schwerlastfahrzeuge zu entwickeln und zu produzieren. Für uns ist dies ein besonderer Großauftrag und die Zusammenarbeit sehr bereichernd.“

Das Herzstück der innovativen Technologie ist eine automatische Steuerung, die künstliche Intelligenz mit hochwertiger Sensorik kombiniert. Sie garantiert auch im Verbund von bis zu 4 Fahrzeugen (Gesamtlänge dann ca. 45m) ein exakt spurtreues Fahren (+/- 2,5cm) und punktet somit mit minimalem Platzbedarf. Damit ersetzen die modernen Schwerlastfahrzeuge (40 Tonnen Gesamtgewicht je Fahrzeug) aufwändige Gleisanlagen.

Erfolgreicher Rollout
Nach 9 Monaten Entwicklung konnte im Juni 2021 das erste ASV die Werkshalle verlassen. Inzwischen sind 10 Fahrzeuge auf der Baustelle Kerenzerbergtunnel in der Schweiz im Einsatz. Die bisherigen Betriebserfahrungen zeigen das enorme Potenzial der Technologie und legen die Basis für die nächsten Entwicklungsschritte. Derzeit befinden sich Fahrzeuge für die Baustelle Speicherkraftwerk Kühtai in Tirol in Montage. Diese Modellserie soll künftig komplett autonom fahren. Fortsetzung folgt!

Weitere Infos zu diesem zukunftsweisenden Projekt findest du auf https://www.virturail.com.

Wir gestalten die Zukunft des Tunnelbaus
Das Servicefahrzeug im Einsatz (Foto: Virturail GmbH)
Wir gestalten die Zukunft des Tunnelbaus
3D-Modell
Wir gestalten die Zukunft des Tunnelbaus
Unser Team
Wir gestalten die Zukunft des Tunnelbaus
Robert Willi, Leiter unserer Konstruktions- & Entwicklungsabteilung