REISCH Maschinenbau
Werte & Geschichte
Werte und Geschichte

„Qualität ist, wenn der Kunde wiederkommt, nicht die Ware.“

In diesem Leitsatz wurzelt seit Generationen der Erfolg von REISCH Maschinenbau. Der Pioniergeist der ganzen Familie Reisch zieht sich seit der Gründung 1924 durch unsere Unternehmensgeschichte und weist auf eine innovative Zukunft.

Lösungsorientiertes Denken und Qualitätsanspruch gepaart mit Mut und Erfahrung prägen unsere Leistungen und Produkte. Unsere Kernkompetenzen sind der Sondermaschinenbau, die Lohnfertigung und unser Service. Mit jahrelangem Know-how, echter Handschlagqualität und einem motivierten Miteinander schaffen wir „bestechende Sonderlösungen“ und individuelle Konzepte für komplexe Herausforderungen. Zu unseren Kunden zählen die Top-Unternehmen in Vorarlberg und der Welt.

Daran messen wir unseren Standard.

Die Wurzeln und Flügel von REISCH Maschinenbau

1924

REISCH Maschinenbau 1924

Eugen Reisch gründet eine „Mechanische Werkstätte“ in der alten Landstraße.

Kleinere Reparaturarbeiten und Produktionen für die lokale Bevölkerung prägen die ersten Jahre des Vorarlberger Unternehmers.

1934

REISCH Maschinenbau 1934

Eine größere Expansion wird notwendig.

Eugen Reisch errichtet in der Sonnenberger Straße 4 einen neuen Produktionsbetrieb und eine Tankstelle - eine der ersten in Vorarlberg. Reisch spezialisiert sich auf den Maschinenbau und wird für seinen Mut zur Innovation bekannt.

1966

REISCH Maschinenbau 1966

Walter Reisch übernimmt den Betrieb.

Eugens Sohn, Walter Reisch, tritt in die Fußstapfen seines Vaters. Seinem ausgedehnten Fachwissen und unermüdlichen Einsatz ist es auch zu verdanken, dass die Firma ihren heute bekannten Stellenwert einnimmt. Walter Reisch begründet den Sonderseilbahn- und Sondermaschinenbau.

1999

REISCH Maschinenbau 1999

Arno Reisch steigt ins Unternehmen ein.

Gut 30 Jahre nach der Betriebsübernahme und einigen Ausbauten und Erweiterungen später, steigt Arno, Walter Reischs Sohn, ins Unternehmen ein und unterstützt seinen Vater.

2003

REISCH Maschinenbau 2003

Unter neuer Führung ins neue Jahrtausend.

Arno Reisch übernimmt die Leitung und führt das Vorarlberger Unternehmen erfolgreich ins neue Jahrtausend.

2012

REISCH Maschinenbau 2012

Notwendige Expansion für Produktion und neuer Standort.

Auf Grund des steigenden Platzbedarfs und Wachstums werden zwei Montage-, Lager- und Produktionshallen in der Sonnenberger Straße 35 in Frastanz erbaut.

2014

REISCH Maschinenbau 2014

90 Jahre REISCH Maschinenbau.

Das innovative Familienunternehmen feiert Jubiläum und ist bereit für alle Herausforderungen, die die Zukunft mit sich bringt.

Chronik per E-Mail bestellen
Chronik herunterladen (PDF / 9 MB)

2018

REISCH Maschinenbau 2018

Groß-Investition in neue CNC-Fräse mit Rundtisch

Mit dieser bisher größten Investition kann das Unternehmen die stark wachsende Nachfrage und das steigende Auftragsvolumen im Bereich der Lohnfertigung abdecken.

2018

REISCH Maschinenbau 2018

Die Firmenzentrale zieht nach.

Vier Jahre nach dem Umzug der Produktion siedelt auch die Firmenzentrale in die Sonnenberger Straße in Frastanz. Arno Reisch und sein Team sind stolz über das gesunde Wachstum und die erfolgreiche Weiterentwicklung ihres Unternehmens.

Das ist REISCH.

Machen Sie sich ein Bild über unser Unternehmen, wie wir arbeiten, wer wir sind.