REISCH Maschinenbau
Nach der Strangpresse: Doppelpuller mit fliegender Säge
Erstaunliche
Strangpress­ausrüstungen

Doppelpuller mit fliegender Säge

REISCH verbindet beim patentierten Doppelpuller Know-how aus der Seilbahntechnik und dem Sondermaschinenbau zu einem einzigartigen Konzept: vertikal hängende und durch Seilzüge angetriebene Pullerwagen.

Der REISCH Doppelpuller – mit oder ohne fliegender Säge – fügt sich nahtlos in das bestehende Umfeld ein und brilliert bei garantierten Produktionssteigerungen mit maximaler Leistung. Pluspunkte: Gänzlich torsionslose und ruhige, gleichmäßige Vertikalbewegung. Kurze Wege bei der Entwicklung und Konstruktion bis hin zur internen Produktion, Montage und Inbetriebnahme.

Vorzüge des REISCH Doppelpullers

  • Extrem kompakte Konstruktion – speziell zum Modernisieren oder Nachrüsten gebaut
  • Kreuzen der beiden Puller nur mittels einer pneumatisch betätigten und patentierten Schwenkbewegung
  • sehr wartungsarm und extrem langlebig
  • Sehr leichtgängige Pullerwagen dank großer Radstände
  • geringe Raddrücke auch bei hohen Zugkräften
  • Seilantrieb von Seilbahnhersteller: Seil-Lebensdauer über zehn Jahre; keine Schmierung nötig
  • über 25 Jahre Erfahrung (4-Schicht-Betrieb) mit Doppelpullern dieser Ausführung
  • ständige Weiterentwicklungen
  • 100% Zufriedenheit aller bisherigen Kunden

Realisierte Projekte

Von REISCH entwickelte Doppelsäge

Anstelle einer fahrbaren und frei positionierbaren Warmsäge kann auch die eigens von REISCH entwickelte Doppelsäge zum Einsatz kommen. Mittels dieser Zweifach-Säge können Profilmuster vollautomatisch im laufenden Produktionsbetrieb herausgesägt werden.

Von REISCH entwickelte Doppelsäge
Doppelpuller mit Einsatz der fliegenden Säge

Ein Doppelpuller mit zusätzlichem Einsatz der fliegenden Säge (zugleich ein weiterer Puller) in Verbindung mit dem Doppelpuller reduziert nachgewiesen erheblich die Schrottrate und steigert die Produktivität.

Doppelpuller mit Einsatz der fliegenden Säge
Patentiertes Doppelpuller-System

Der von REISCH konzipierte Doppelpuller: bestechend einfach und zuverlässig. Solide elastische Führungsrollen mit langem Radstand auf glatter, dreh- und biegesteifer Fahrbahn. Der Stützenabstand beträgt zirka sechs Meter. Das auskragende Lamellengreifermaul ermöglicht das Einfahren in die Säge bzw. Schere.

Patentiertes Doppelpuller-System